Blogarchiv
UFO-Forschung - IFO-Universität: Starlink-Satelliten Überflüge über Deutschland -Update-10

meldestelle-blog-a-700-135-124

3.02.2020

Nach dem die Wolkenfront über Deutschland in den nächsten Tagen wieder größere Lücken bekommt wollen wir nachfolgend die Überflugzeiten der Starlink-Satelliten welche inzwischen 240 insgesamt sind aufführen. Zusätzlich bekommen wir wenn sich der Start nicht verschiebt am 6.Februar es mit den Satelliten von OneWeb zu tun, welche ebenfalls eine Vielzahl von Satelliten in den Orbit bringen wollen und die ersten 34 mit einer Soyuz-Rakete starten.

Ob sie jedoch so hell erscheinen wie die Starlink-Satelliten gilt abzuwarten.

CENAP-Michelstadt

+++

Am Abendhimmel von 3.02 - 5.02.2020

starlink-satelliten-3-12februar-a

starlink-satelliten-3-12februar-aa

+++

Am Morgenhimmel tauchen die 4.Starlink-Satelliten auf:

starlink-satelliten-3-12februar-ab

starlink-satelliten-3-12februar-aba

starlink-satelliten-3-12februar-abb

Quelle: Heavens Above

----

Update: 5.02.2020

-

meldestelle-blog-a-700-135-125

5.02.2020

Heute Abend können DIe Starlink-Satelliten tief im Südwesten wahrgenommen werden und ab Morgen tauchen sie dann am frühen Morgen auf. Ab dem 9.02. kommen sie wieder Richtung Zenit (siehe Überflug-Karte oben).

CENAP-Michelstadt

+++

2020-92-4-heilbronnerstimme-a

2020-92-4-heilbronnerstimme-aa

2020-92-4-heilbronnerstimme-ab

Quelle: Heilbronner Stimme

----

Update: 6.02.2020

.

meldestelle-blog-a-700-135-127

6.02.2020

Heute erhielt unsere UFO-Meldestelle die erste Tel-Meldung von Starlink-Überflug am frühen Morgen gegen 5.40 MEZ über 95152 Selbitz bei Hof/Franken. 5 Lichtpunkte welche hintereinander von West nach Ost flogen.

Stand: 19.00 MEZ

CENAP-Michelstadt

----

Update: 8.02.2020

.

The Night Sky Will Never Be the Same

 

1867 Views
Raumfahrt+Astronomie-Blog von CENAP [-cartcount]