Blogarchiv
Raumfahrt - BigCityBeats Zero Gravity - 25.März / Airport Frankfurt

24.03.2019

bigcitybeats-world-club-dome-zero-gravity-fullwidth

Am 25. März 2019 startet der weltweit einzigartige Zero-Gravity-Club vom Frankfurter Flughafen zu einer bahnbrechenden Party in Schwerelosigkeit. Mit dabei sind 50 internationale VIPs aus den Bereichen Musik, Sport, Unterhaltung, Fashion, Film und Fernsehen.

BigCityBeats hat zu diesem Anlass den Airbus A310, der sonst unter anderem von der ESA für Astronautentrainings und für wissenschaftliche Experimente genutzt wird, umbauen lassen. Startschuss ist am Montag, den 25. März 2019, wenn der australische Star-DJ Timmy Trumpet und der BigCityBeats-Resident-DJ Le Shuuk kurz darauf in der Schwerelosigkeit auflegen werden. Insgesamt sechs Minuten absoluter Schwebezustand. Auch Eintracht-Frankfurt-Star Sébastien Haller fliegt mit, der das 1. Tor eines Fussballers in der Schwerelosigkeit schießen wird, sobald Sport-Vorstand Fredi Bobic den Ball in Position gebracht hat - 8.500 Meter über der Erdoberfläche.

Kommerzielle Air Zero G Flüge

Wie alle kommerziellen Air Zero G Flüge, wird auch dieser World Club Dome ZeroG Flug mit dem Ziel der Kostenreduzierung für Raumfahrtorganisationen zum Zweck von wissenschaftlichen Experimenten durchgeführt. Mehr als ein Drittel des Umsatzes aus den Privatflügen wird an die ESA und die französische Raumfahrtagentur CNES übertragen. Damit können sie mehr Flugmöglichkeiten bieten und den europäischen wissenschaftlichen Forschungsteams neue wissenschaftliche Ausrüstung zur Verfügung stellen.

Air Zero G kompensiert freiwillig jede Tonne CO2, die der Airbus A310 Zero G bei wissenschaftlichen und privaten Flügen ausstößt, und unterstützt GERES, eine Nichtregierungsorganisation für nachhaltige und wirtschaftliche Entwicklung.

Gäste aus der ganzen Welt

Die Gästeliste des Zero-Gravity Clubs liest sich wie das Who-is-Who der weltweiten Promis. Sie alle werden ihre Landesflaggen hissen und damit ein Zeichen für die Musik als Völkerverständigung setzen.

Ein paar Namen der langen VIP-Liste:

  • Starkoch Tim Mälzer
  • Die Fantastischen Vier
  • Jamiroquai- Frontsänger Jay Kay
  • YouTube- und Social-Media-Sensation Amanda Cerny
  • Fußball-Legende Sébastien Haller
  • Serienstar Dascha Polanco aus „Orange is the new Black”
  • Olympiasieger und Kunstturner Fabian Hambüchen
  • Travel-Influencer Jay Alvarrez
  • DJ-Trio Swanky Tunes aus Russland
  • Koreas bekanntester DJ-Act Soda
  • DJane Kaka aus China
  • DJ Timmy Trumpet aus Australien
  • BigCityBeats-Resident-DJ Le Shuuk

 

Mehr Informationen unter

www.worldclubdome.com und

www.wcdzereogravity.com

Presse-Akkreditierungen:

www.worldclubdome.com/presse

Weitere Partner von BigCityBeats:

https://www.fraport.de/de/unternehmen.html

https://cnes.fr/en

Credits: BigCityBeats

Quelle: ESA

2186 Views