Blogarchiv
Astronomie - Helle Feuerkugel über USA

9.12.2017

index-1

Es ist dunkel. Ein Polizist im US-Bundesstaat New Jersey fährt auf einer einsamen Straße Patrouille. Plötzlich sieht er ein grelles, grünes Licht am Himmel, das schnell an ihm vorbeizieht...

-

Was beginnt wie ein Horrorfilm, ist in Wirklichkeit ein seltenes Naturschauspiel. Sergeant Michael Virga aus Hamilton Township in New Jersey war vergangenes Wochenende auf Patrouille, als er zufällig einen Meteoriten gefilmt hat. Erst später habe er festgestellt, dass die Kamera auf dem Armaturenbrett das Schauspiel vom frühen Sonntagmorgen aufgezeichnet hatte, sagte er NJ.com

Die US-Meteoriten-Gesellschaft hat bestätigt, dass Virga einen Feuermeteor gefilmt hat. Das ist ein sehr großer heller Himmelskörper, der nach dem Eintritt in die Atmosphäre explodiert. Der Meteorit ist auf dem Video aus dem Polizeiauto deutlich zu sehen – die Explosion wird durch einen Baum verdeckt. Aber egal: beeindruckend ist es trotzdem.

Erst am 14. November dieses Jahres hat ein Meteorit in ganz Süddeutschland für Aufsehen gesorgt. „Super hell“, „grünlich“ oder „blau“ wurde er beschrieben. Zu sehen war er über dem Saarland, Südhessen und Baden-Württemberg. Experten rätseln aber immer noch, was genau das war. 

Große Sternschnuppe? 

Axel Quetz vom Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg hielt das Licht für eine große Sternschnuppe. „Möglicherweise war sie eine frühe Leonide“, sagte er. „Der in die Erdatmosphäre eingetretene Himmelskörper könnte die Größe einer Faust oder eines Fußballs gehabt haben.“ 

Grund für den Meteorit war demnach der Sternschnuppenstrom der Leoniden: Die Erde ist Mitte November mit einer Teilchenwolke kollidiert. Die Trümmer stammen vom Kometen 55P/Tempel-Tuttle. Auf ihrer Umlaufbahn durchquert die Erde das Trümmerfeld jedes Jahr einmal – und das sorgt immer wieder für jede Menge Sternschnuppen am Himmel.

Solche Weltraum-Steine sind nicht ganz so selten. Laut Quetz kommt „ein Feuerball dieser Größe und Helligkeit“ über Deutschland alle ein bis zwei Monate vor. Von den meisten bekommen wir aber nichts mit – weil das Wetter schlecht ist oder sie tagsüber in die Atmosphäre eintreten. 

Experten unsicher

Rüdiger Jehn vom Raumflugkontrollzentrum Esoc der Europäischen Raumfahrtagentur Esa in Darmstadt glaubt nicht, dass die Erscheinung ein Teil des Leoniden-Stroms war. „Es könnte ein Meteor gewesen sein, der nicht eindeutig einem Sternschnuppenstrom zugerechnet werden kann“, meinte Jehn. „Solche Teile verglühen in 30 bis 40 Kilometern Höhe. Gefährlich sind sie nicht.“

 

„Die Menschen sind von astrologischen Phänomenen seit jeher fasziniert“, sagt die Psychologin Julia Scharnhorst. Dafür gebe es viele Gründe: „Es passiert etwas fernab von der eigenen Lebenswelt, und das löst eine Faszination aus.“ 

Das habe auch viel mit Aberglauben zu tun. Denn das, was am Himmel passiere, habe einen direkten Einfluss auf das Leben des Einzelnen. „Man sieht eine Sternschnuppe und denkt, man kann sich etwas wünschen und das geht dann in Erfüllung“, sagt die Expertin vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen. Einen wissenschaftlichen Beweis, dass das wirklich funktioniert, gibt es allerdings nicht. 

Quelle: SWR3
+++

Watch a Brilliant Fireball Light Up the Sky in This NJ Police Dash-Cam Video

When Sgt. Michael Virga went out on patrol last weekend in Hamilton, New Jersey, he wasn't expecting to see something truly out-of-this-world. But thanks to a spectacular fireball, that's exactly what the officer saw.

The fireball streaked across the early-morning sky at 3:09 a.m. EST (0809 GMT) on Saturday, Dec. 2, and Virga's vehicle dash cam recorded the dazzling sight, according to a statement from the Township of Hamilton Police Department.

"It kind of took me by surprise," Virga told NJ.com, adding that the fireball "lit up the entire sky like a lime-green streak."

ahr0cdovl3d3dy5zcgfjzs5jb20vaw-46

A dazzling fireball streaks across the sky in this still from the dash-cam video of Sgt. Michael Virga, of the Township of Hamilton Police Department in New Jersey, on Dec. 2, 2017.
Credit: Township of Hamilton Police Department 

The fireball was a bolide, a meteor that explodes in a brilliant flash as it plunges through Earth's atmosphere.

In a Twitter statement, the American Meteor Society said it received 133 separate reports from spectators who witnessed the fireball across Pennsylvania and New Jersey. Sightings were also reported from 10 other states (New Hampshire, New York, Rhode Island, Connecticut, Delaware, Virginia, West Virginia, Maryland, Ohio and Massachusetts) and Washington, D.C., the AMS reported

Quelle: SC

845 Views