Blogarchiv
Mars-Curiosity-Chroniken - Curiosity sah Sky-crane Absturz

 

-

-

Witnessing the Descent Stage Crash?

The distant blob seen in the view on left, taken by a Hazard-Avoidance camera on NASA's Curiosity rover, may be a cloud created during the crash of the rover's descent stage. Pictures taken about 45 minutes later (right) do not show the cloud, providing further evidence it was from the crash.

The bright spot at upper center, which is larger in the view at right, is due to image saturation from looking at the sun.

These images are from the rover's rear Hazard-avoidance cameras. They are one-quarter of full resolution.

 

-

Als Mars-Rover „Curiosity“ am Montagmorgen auf dem Roten Planeten landete und erste Fotos in die Heimat schickte, entdeckten Forscher eine riesige Staubwolke in der Ferne. Was könnte das sein? Etwa Aliens?

Die Antwort der Wissenschaftler: ernüchternd und simpel. Es ist eine Raketenstufe, die sich nach der Landung planmäßig von der „Curiosity” loslöste und rund 600 Meter von der Sonde entfernt aufschlug. Kameras fingen den Aufprall ein. NASA-Experten sagen, es handele sich um einen bemerkenswerten Zufall, dass man diesen Aufschlag einfangen konnte. „Curiosity” sei zur richtigen Zeit am richtigen Platz gewesen und habe in die richtige Richtung geschaut.

4030 Views