Blogarchiv
Raumfahrt - USAF dehnt Raumflug von X-37-Versuchsträger aus

 

Der am 5.März 2011 gestartete X-37-Versuchsträger welcher sich beim zweiten Raumflug (9 Monate) im Orbit um die Erde befindet, soll noch länger im All bleiben. USAF welche die verantwortliche Flugleitung auf Vandenberg AFB hat, gab keine weiteren Lande-Daten an nach dem der mögliche Landetermin im November verstrichen ist. Auch zu Zweck und Aufgaben des X-37-Einsatzes gab es keine weiteren Angaben.

Fotos: Boeing/USAF - X-37 der USAF von OTV1+OTV2

 

 

 

 

Und wenn der zweite X-37-Flug endet, sieht das Ganze wie auf nachfolgenden Skizze+Foto aus

 

3950 Views