Blogarchiv
Astronomie - "Spechtel-Alarm" - Partielle Mondfinsternis am 25.April 2013

.

23.04.2013

Grafik: Thomas Baer, Arnold Barmettler. Partielle Mondfinsternis am 25. April 2013
.
Finsternisfans müssen sich den Abend des 25. April 2013 in der Agenda anstreichen. Es ist keine spektakuläre Mondfinsternis, die ab 21:52 Uhr MESZ für kurze 32 Minuten partiell wird, aber dennoch interessant, da die Erdschattenvergrösserung, bedingt durch die Erdatmosphäre, zur Partialität beiträgt.Die Finsternis beginnt mit dem Eintritt des Mondes in den Halbschatten der Erde unbemerkt bereits um 20:02 Uhr MESZ - der Mond ist dann verbreitet noch unter Horizont und geht erst während der Halbschattenfinsternis auf. Erst mit der Zeit wird auch der flüchtige Betrachter feststellen, wie sich die Mondscheibe im oberen linken Sektor in Bezug auf den Horizont allmählich einzutrüben beginnt.
Quelle: astro-info
.
Update: 24.04.2013
.
Vollmond 24 Stunden vor partielle Mondfinsternis
.
.
.
Update: 25.04.2013
.
Live-Fotos von partielle Mondfinsternis folgen:.
 
 
 
 
 
 
3342 Views