Blogarchiv
Raumfahrt - Cassini sieht Schneebälle im F-Ring von Saturn

 

 

Der F-Ring besteht aus Teilchen, die den Saturn in einer Entfernung von rund 140 000 Kilometern umrunden. Sie werden von den kleinen Monden Pandora und Prometheus begleitet, die mit ihrer Anziehungskraft die Struktur des Rings maßgeblich beeinflussen. Schon länger war bekannt, dass dadurch Wellen, Kanäle und große schneeballartige Verklumpungen im F-Ring entstehen. Die Forscher wussten jedoch nicht, was auf Dauer aus diesen Riesenschneebällen wird, die bis zu einem Kilometer groß werden. Nun entdeckten sie, dass einige von ihnen offensichtlich länger als gedacht zusammenhalten und dabei auf ihren Bahnen erneut mit dem F-Ring kollidieren.

Mehr darüber hier: http://www.qmul.ac.uk/media/news/items/se/72133.html

Fotos von Cassini-Sonde / NASA

 

4159 Views