Blogarchiv
Raumfahrt - NASAs LRO-Mond-Sonde findet Stein-Rollspur

 

Eine lange Spur eines rollenden Steines im Schiller-Krater konnte die LRO-NASA-Sonde fotografieren. Der Stein welcher die Spur im Mond-Staub hinterlies wird auf einen Durchmesser von 9 m geschätzt und wurde wahrscheinlich durch einen Meteoriten-Treffer vor 100 Millionen Jahren dazu veranlasst vom Krater-Rand zu rollen.

Mehr darüber gibt es hier: http://www.telegraph.co.uk/science/space/9080580/Rolling-moon-boulder-photographed-by-Nasa.html

Foto: LRO-NASA

 

5136 Views