Blogarchiv
Luftfahrt - USAF setzt auf F-35 Joint-Strike-Fighter

 

Der USAF-Kampfjet FA-22 Raptor wird aufgrund von Einsparmaßnahmen künftig nicht mehr produziert. An seiner Stelle wollen die USA die Kosten in die Entwicklung des F-35 "Joint-Strike-Fighter" stecken. Der F-35 kann im Gegensatz zur F-22 in allen Teilbereichen der Luftstreitkräfte eingesetzt werden und spart dadurch erheblich.

Fotos: USAF - F-22

F-22

F-35

F-35

F-35-Piloten-Helm

Update: Dezember 2012

 

siehe hier: /_blog/2012/12/13/luftfahrt---f-35a-lightning-ii-in-der-testphase/ und hier: /_blog/2012/12/05/luftfahrt---russlands-sukhoi-t-50-pak-fa-als-gegenspieler-von-usaf-f-35/

hier:http

:/_blog/2012/01/02/luftfahrt---f-35-update/ 

 

 

hier:/_blog/2012/01/02/luftfahrt---f-35c-joint-strike-fighter-/

 

 

hier:/_blog/2012/01/02/luftfahrt---f-35b-joint-strike-fighter-/

16699 Views